Philosophie

Das Kölner Institut für Managementberatung wurde 1999 mit dem Bestreben gegründet, in verantwortungsvoller Weise Menschen in Organisationen und ihren Systemen zu höherer Leistung und persönlicher Zufriedenheit zu entwickeln. Dabei stehen für uns sowohl der eigentliche Auftraggeber als auch alle sonstigen Beteiligten des Prozesses im Mittelpunkt unseres Handelns. Diesen wollen wir stets ein verlässlicher und fairer Partner sein: Unser Beratungsverständnis geht über unsere originären Dienstleistungen hinaus und beinhaltet insbesondere einen offenen und wertschätzenden Umgang mit allen Agierenden. 

Unser Versprechen

Wenn Sie das ki.m wählen, erhalten Sie eine wirtschaftspsychologische Beratung mit Verstand, Herz und Mut. Weil wir

  • intelligent und mit Methode Qualität schaffen,
  • kooperativ und mit Wertschätzung gestalten und
  • uns mutig und mit Engagement einsetzen/positionieren.

So entwickeln wir Menschen und Organisationen zu größerer Leistung und Zufriedenheit. Das ist unsere Leidenschaft!

Intelligent. Wissenschaftlichkeit

Von Beginn an war uns die stetige Weiterentwicklung unserer Beratungskompetenz und unserer Dienstleistungen ein wichtiges Anliegen. Hierbei steht für uns im Fokus, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Entwicklungen zu verfolgen und in unsere Beratung zu integrieren. Wir pflegen intensiven Kontakt zu Universitäten und Hochschulen, engagieren uns im Rahmen von Lehraufträgen und leiten wissenschaftliche Arbeiten an. Mit Prof. Dr. Thomas Staufenbiel (Universität Osnabrück) und Prof. Dr. Michael Eid (FU Berlin) verfügen wir über einen wissenschaftlichen Beirat, der unsere akademische Ausrichtung weiter verankert.

  • Lehraufträge: Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des KI.M ist Prof. Dr. Christian Dries an der Hochschule Fresenius Dozent für Personalpsychologie. Aber Wissenschaftlichkeit ist bei uns nicht nur Chefsache: Durch Lehraufträge an Universitäten und Hochschulen stehen unsere Mitarbeiter ebenfalls im intensiven Kontakt mit Studierenden und Forschenden.
  • Forschungsprojekte: Unsere Forschung richtet sich dabei an den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden aus. Mit den von uns entwickelten Tests / Psychometrics bieten wir unseren Kunden wissenschaftlich fundierte Instrumente für einen vielfältigen Einsatz in Personalauswahl und -entwicklung.

Kooperativ. Soziales Engagement

Neben der Beratung von Wirtschaftsunternehmen engagieren wir uns zudem auch im Non-Profit Bereich, um so der sozialen Verantwortung, die unserer Ansicht nach jedes Unternehmen trägt, nachzukommen:

  • Seit 2002 unterstützt das ki.m den Verein LebensWert e.V., dessen Maxime es ist, die Zukunft von Krebspatienten wieder lebenswert zu machen. Die Diagnose Krebs verändert das gesamte Leben. Dies gilt auch für den Beruf als wichtigen Bestandteil einer eigenverantwortlichen Lebensgestaltung. Ob Wiedereinstieg unter neuen Vorzeichen oder berufliche Umorientierung - viele Betroffene fühlen sich dabei überfordert und orientierungslos. Zur Begleitung in dieser Lebensphase bietet das ki.m ein kostenfreies Coaching an.
  • Der Verein Hatemalo e.V. engagiert sich für benachteiligte Kinder und Familien in Nepal mit dem Ziel, ihnen den Weg in eine eigenständige Existenz zu ermöglichen. Dabei geht es nicht nur darum, ihre Not zu lindern, sondern dazu beizutragen, dass sie sich zu sozial integrierten, starken Persönlichkeiten entwickeln, die auf der Grundlage von Freiheit und Bildung ihr Leben selbstverantwortlich gestalten. Das ki.m unterstützt den durch einen Mitarbeiter mitgegründeten Verein durch regelmäßige finanzielle Förderung – und beim jährlichen Kölner Brückenlauf sogar durch echtes „Fersengeld".

Mutig. Innovation und Internationalität

Wir setzen Megatrends wie Digitalisierung, Globalisierung, Gamification und den demografischen Wandel in unseren innovativen und international einsetzbaren Dienstleistungen um.

  • Wir entwickeln und nutzen innovative Technologien zur Optimierung von Personalauswahl- und -entwicklungsprozessen (z.B. Tablet Assessment, Remote Assessment, Recrutainment).
  • Wir beraten unsere international agierenden Kunden weltweit. Dazu gehört nicht nur die Durchführung von Assessment oder Development Centern für international zusammengesetzte Teilnehmergruppen. Auch Veranstaltungen vor Ort – zum Beispiel in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Ungarn oder Dubai.